FAQ

Du sendest mir eine unverbindliche Anfrage über mein Kontaktformular. Bitte beachte, je mehr Informationen ich habe, desto konkreter kann ich das Angebot erstellen. Das Angebot sende ich Dir dann an Deine hinterlegte Mailadresse. Ab da an, ist der Wunschtermin 14 Tage für Eure Hochzeit reserviert. Sollten Fragen sein, nur zur, Du darfst mich anrufen oder mir mailen. Seid Ihr mit dem Angebot zufrieden, dann bestätige mir das kurz per Mail. Als nächstes sende ich Dir den Vertrag zu, dieser enthält alle Details zum Auftrag (AGB sind beigefügt). Durchlesen, kontrollieren und unterschrieben an mich zurücksenden. Fertig 🙂

Na klar! Bei diesem Gespräch lernen wir uns nicht nur kennen, sondern besprechen auch weitere Details, klären Unklarheiten und gehen gemeinsam den Musikwunschbogen durch. Am besten bei Kaffee, Tee oder anderen leckeren Getränken.

In diesem Fall bekommt Ihr gleichwertigen Ersatz von mir gestellt, so dass Eure Hochzeit wie besprochen stattfinden kann. Dank eines starken Netzwerkes in Umland und überregional, kann ich jederzeit auf DJ Kollegen zurückgreifen und so für Ersatz sorgen.

Bei mir kann jeder selbst entscheiden, wie viel Moderation gewünscht ist. Die genaue Absprache erfolgt in unserem detaillierten Gespräch. Im Musikwunschbogen sind dazu 2 Varianten aufgelistet.

  • führt mit lockerer Moderation durch das Event
  • hält sich dezent zurück und lässt die Musik sprechen

Gerne moderiere ich aber unterstützend für anstehenden Highlights wie Hochzeitstorte anschneiden, Brautstraußwerfen oder anderen Ereignissen.

Klares ja! Das Hochzeitspaar hat natürlich erstmal Vorrang. In meinem Musikwunschbogen habt Ihr im Vorfeld die Möglichkeit, mir Eure Lieblingssongs mitzuteilen. So kann ich mich zum einen auf Eure Hochzeit vorbereiten und kann so garantieren, dass ich Eure Hits auch mit dabei habe. Zur offiziellen Party haben dann auch Eure Gäste die Möglichkeit sich musikalisch mit einzubringen, schließlich wollen wir ja, dass sich auch Eure Gäste wohlfühlen.

Wichtig: Ihr habt auch die Möglichkeit mir mitzuteilen, wenn keine Musikwünsche von mir erfüllt werden sollen und nur Eure Musikvorgabe Vorrang hat. ODER – Wenn es Titel gibt die Ihr auf gar keinen Fall auf Eurer Hochzeit hören möchtet. – diese sind dann auch im Musikwunschbogen notiert.

Mein Tip: In den Jahren meiner hauptberuflichen Tätigkeit als DJane hat sich gezeigt, dass man uns nicht zu sehr in der Titelauswahl einengen sollte. Profitiert lieber aus meiner Erfahrung.

Hier greife ich auf gut 40. Jahre Musikgeschichte zurück. Meine Musikdatenbank wird wöchentlich auf den neusten Stand gebracht. Dank moderner Technik und Digitalisierung meines Archives, kann ich so in Sekundenschnelle Eure Musikwünsche und die Eurer Gäste erfüllen.

Sollte einmal ein Wunschtitel nicht in meiner Datenbank sein, so kann ich via iTunes und vorhandenem Internet diesen in Kürze Laden und auf Eurer Hochzeit abspielen. Dies erfolgt ohne Aufpreis und ist ein Service von mir.

Beachtet, dass dieser Abschnitt keine Rechtsberatung darstellt! Für eine ausführliche Beratung wendet Euch bitte an die für Euch zuständige GEMA Niederlassung – Bezirk.

GEMA Gebühren sind grundsätzlich vom Veranstalter zu tragen. Eine private Veranstaltung, wie Hochzeit oder Geburtstag, ist von den GEMA Gebühren befreit. (Urteil vom AG München. AZ.: 161C 28978/00 | Quelle: Ratgeber Recht)

Link zur GEMA Seite

Ich erscheine auf Eurer Hochzeit stets dem Anlass entsprechend gekleidet. In unserem Gespräch ist dieser Punkt ein Teil der Checkliste. So habt Ihr die Möglichkeit, mir Euren individuellen Dresscode mitzuteilen.

Im Vergleich zu einer Band bin ich platzsparend. Ich benötige lediglich für einen “normalen” Aufbau ca. 3 x 2m. Natürlich ist der Aufbau von den Begebenheiten abhängig und kann so variieren. Ebenso kann es sein, dass nicht die komplette Technik beieinander steht. Beeinflusst wird das ganze noch mit vom Leistungsumfang. Bisher gab es hinsichtlich zu wenig Platz noch keine Probleme.

Die Lautstärke wird stets dem Anlass und dem Ereignis angepasst, so dass ihr euch zum Empfang und Abendessen nicht anbrüllen müsst. Bei der anschließenden Party wird es etwas lauter, aber dennoch achte ich gewissenhaft darauf, dass weder Ihr noch Eure Gäste sich belästigt fühlt.
Und ganz wichtig: das ihr keine gesundheitlichen Schäden davon tragt!

Meine Musikdatenbank wird ständig erweitert und enthält die Hits von 1930 bis zu den aktuellen Charts. Ich verfüge über ein komplett digitalisiertes Archiv das es mir ermöglicht, Euren Wunschtitel in Sekundenschnelle zu finden.

Musikwünsche die nicht in meinem Archiv sind, können bei funktionierender Internetverbindung vor Ort bei iTunes gekauft und gespielt werden – natürlich ohne Aufpreis!

In meinem unverbindlichen Angebot, welches Ihr nach Eurer Anfrage von mir erhaltet, ist immer ein persönliches Vorgespräch mit inklusive. Mir ist es sehr wichtig, meine Kunden kennenzulernen. So lernt man sich kennen und kann weitere Details besprechen.

Per Mail bin ich immer erreichbar. Geht ein Anruf mal ins “leere”, so rufe ich Euch schnellmöglich zurück.
Mir ist wichtig, dass Fragen, Wünsche und Änderungen gleich kommuniziert werden.

1 Woche vor Veranstaltung, halte ich nochmal Rücksprache mit Euch und überprüfe alle mir relevanten Daten wie z.B. – bleibt es bei der genannten Uhrzeit für Empfang…

Hochzeits DJ Toskana – JETZT WUNSCHTERMIN ANFRAGEN